netshops-preloader

Vite EnVogue

Second-Hand Designermode im Firsthand-Webdesign

Keyfacts

Kunde:

Reverse-Retail GmbH

Verwendete Software:
  • Shopware 4, jetzt Shopware 5 inkl. responsive Design
  • Sehr großes Artikelsortiment mit Einmalartikeln
  • Magazin inkl. Blog
  • Findologic als intelligenter Suchdienst
  • Warenwirtschaft plentymarkets
Design Relaunch 2017

Der Onlineshop des High Fashion Second Hand Retailers Vite EnVogue – erstmals von Netshops gelauncht im Jahre 2014 – bietet Kunden hochwertige Marken wie Louis Vuitton, Gucci und Hermès zu einem kleinen Preis. Mit der Zeit hat sich sowohl das Unternehmen selbst als auch die Anforderungen der Kunden stark weiterentwickelt. Ebenso weiterentwickeln musste sich aus dem Grund auch der Gesamtauftritt des Shops, um die hochwertigen Marken emotional zu präsentieren und der Vielzahl der Ansprüche der verschiedenen Nutzergruppen gerecht zu werden.

Verstärkter Fokus auf High Fashion

Die Herausforderung des Designs war es, tausende hochwertige Designerstücke in ihrer Qualität authentisch darzustellen. Hochwertige Bilder und ein weibliches, rein gehaltenes Design machen die Marken erlebbar und verbessern das Kundenerlebnis. Der allgemeine Trend zu höherem Mobile Traffic konnte auch bei Vite EnVogue wiedergefunden werden. Dementsprechend wichtig war es, die Mobile-Customer-Journey zu analysieren und aufzunehmen, um den Besuchern auch auf mobilen Geräten ein exklusives Einkaufserlebnis zu bieten. Sowohl auf dem Desktop als auch Mobile ist der Fokus auf hochwertige Second Hand Fashion nun noch deutlicher erkennbar.

First Launch 2014

Lebenszyklus der Kleidung verlängern durch Re-Commerce

Vite EnVogue bietet hochwertige gebrauchte Designer-Fashion und ermöglicht Schnäppchenjägerinnen, teure Luxusmarken zu einem vergünstigten Preis einzukaufen.

Ob Louis Vuitton, Hermès, Woolrich oder Isabel Marant: Bei Vite EnVogue geht es um Qualität. Die angebotenen Artikel werden von einem Expertenteam geprüft, das den Top-Zustand, die Aktualität und Echtheit der Ware garantiert. Nur die Fashion-Teile und Accessoires, die der ausführlichen Prüfung standhalten, schaffen es in den Shop. Mit ebensolcher Hingabe hat sich auch unser Netshops-Team um die Umsetzung des neuen Vite EnVogue-Onlineshops gekümmert, damit die hochwertigen Teile auch auf einer entsprechenden Verkaufsplattform präsentiert werden.

Durchdachte Technologie für preisbewusste Luxus-Liebhaber

Bei Vite EnVogue handelt es sich nicht einfach nur um einen Fashion-Shop, sondern um einen Premium Second-Hand-Shop. Deshalb ist hier auch die Darstellung der verschiedenen Preise eine Besonderheit. Schon im Listing werden nicht nur der aktuelle Preis, sondern auch der ursprüngliche Neupreis und gegebenenfalls der reduzierte Preis angezeigt. Zusätzlich gibt es auf den Kategorieseiten Informationen zu bereits verkauften oder neu eingetroffenen Artikeln. Mehrfachfilter sind für die Kunden aufgrund des speziellen und großen Sortiments sehr wichtig. Für die passgenaue Artikelsuche im Shop und für die individuelle Filterung des Listings wurde der Onlinestore von Netshops an die Suchlösungs-Technologie Findologic angebunden. Eine weitere Anbindung an das Warenwirtschaftssystem plentymarkets dient der Erleichterung der Steuerung und Nachvollziehbarkeit von Waren- und Logistikprozessen auf Seiten des Shop Betreibers.

Auf die Details kommt es an

Auf den Artikel Detailseiten wurde auf eine besonders ausführliche Darstellung und Erläuterung der Produkte geachtet. Große Produktabbildungen und Informationen zum Designer sind ebenso vorhanden wie eine Einordnung des Zustands des Produkts, welche für die Kunden von Ware aus zweiter Hand enorm wichtig ist. Ist der Zustand des Artikels „Neu“, also ungetragen, wird dies den Kunden auch bereits auf der Kategorieseite angezeigt. Genaue Maße sind ebenfalls immer auf den Artikel Detailseiten angegeben, um die Kunden vor dem Kauf bestmöglich zu informieren. Cross-Selling in Form von zuletzt gesehenen Artikeln und weiteren Produkten des jeweiligen Designers bieten insbesondere für Markenfans Vorteile. Die eigens erstellten hochwertigen Produktfotos sind besonders bei der Zoom-Funktion von großem Vorteil.

Die USPs des Onlineshops

Die Unique Selling Propositions bei Vite EnVogue werden im Header wie im Footer wiederholt dargestellt und sollen somit das Vertrauen der Kunden in den Onlineshop stärken. Die Fashion-Expertise wird zusätzlich durch das eigene Vite EnVogue-Magazin unterstrichen, das als Blog von Netshops an den Onlineshop angegliedert wurde.

Responsive Design mit hohen Ansprüchen

Nicht nur die Produkte im Shop von Vite EnVogue sind in Mode: Auch das Design der gesamten Plattform ist einzigartig und modern. Einfache Farbwelten, überwiegend Schwarz und Weiß, lassen die unterschiedlichen Produkte besonders gut zur Geltung kommen. Es wurde darauf geachtet, ein reduziertes Design ohne Schatten und Schnörkel auszuarbeiten, welches anderen hochaktuellen Fashionstores und Onlinemagazinen in nichts hinterherhängt. Eine klare Schrift ohne Serifen war deshalb unabdingbar. Durch den Sticky Header ist den Kunden ein leichter Einstieg in die Kategorien von jeder Shopseite aus garantiert. Der Style zeichnet sich außerdem durch kleine Feinheiten aus, die beispielsweise im Hover-Effekt der Buttons zum Vorschein kommen. Eine besonders wichtige Eigenschaft des Designs ist seine flexible Anpassungsfähigkeit. Dank des responsive Design können die Kunden bei Vite EnVogue ohne Probleme vom PC, Tablet oder Smartphone aus einkaufen.

 

Wir sind mit Vite EnVogue in den vergangenen 1,5 Jahren so schnell gewachsen, dass es höchste Zeit war, sowohl technisch als auch design-seitig den nächsten Schritt zu wagen. Netshops hat unseren Relaunch integriert und von Anfang an begleitet: vom Design bis hin zum Umzug auf eine komplett neue Shopsoftware

Karolin Junker, Geschäftsführerin

Launch Site
Share