In Januar und Februar 2015 stehen gleich drei Treffen des DCDnet an.

Am Dienstag, 27. Januar wird es zum ersten Mal in 2015 wieder heißen: Herzlich Willkommen beim DCDnet!

Matthias Lau

Matthias Lau

Das Treffen des Netzwerks des Digital Commerce Day wird sich um mobile Strategien drehen und findet in unseren Netshops-Büroräumen in der Alten Schokoladenfabrik in Hamburg-Hammerbrook statt. Als Experte und Moderator wird DCDnet-Experte Matthias Lau, Experte für Front-End Konzeption insbesondere im Bereich mobile, das Thema mit den Teilnehmern aus der Praxis das Thema aus Shopbetreiber-Sicht betrachten und verschiedene Wege der Umsetzung von mobilem E-Commerce diskutieren. Wie viel darf ein mobiler Shop kosten? Wie kann ein mobiler Shop umgesetzt werden? Vor- und Nachteile der Antworten auf diese Fragen versprechen ein interessantes Treffen im Rahmen des DCDnet. Jetzt anmelden…

 

Praxisrelevante Themen bei einem fachlichen Austausch

Jörg Brockhausen

Jörg Brockhausen

Adrian Hotz

Adrian Hotz

Zwei Wochen später, am Dienstag, 10. Februar, trifft sich das DCDnet in Köln. Dabei debattieren unser DCDnet-Experte Adrian Hotz, der externe Experte Jörg Brockhausen und die teilnehmenden Händler, Hersteller und DCDnet-Mitglieder über das Thema Personal im E-Commerce. Adrian Hotz und Jörg Brockhausen legen für das Treffen Wert auf das provokante Motto: „E-Commerce Talente – Aufzucht und Pflege oder suchen, entwickeln und halten?“ Arbeitgeber- und Arbeitnehmerblickwinkel werden genauso beleuchtet wie Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Jetzt anmelden…

Erstes von vier Amazon-Treffen

Alexander-Graf

Alexander Graf

Am Mittwoch, 18. Februar findet dann auch noch das erste von vier DCDnet-Treffen in diesem Jahr zum Thema Amazon Handelsstrategien statt. Alexander Graf vom E-Commerce-Fachblog Kassenzone.de wird sich ausschließlich mit Herstellern treffen und über Erfahrungen und Probleme mit dem E-Commerce-Riesen austauschen. „Traditionell“ findet das Treffen wieder an einem Flughafen statt. Für dieses Mal wurde ein Raum im Airport Conference Center des Hamburger Flughafen reserviert. Jetzt anmelden…

Das DCDnet

Die Treffen des DCDnet sollen E-Commerce-Händler und -Hersteller vernetzen und ihnen einen Raum für offene Diskussionen und fachliche Gespräche bieten. Grundsätzlich sind die Treffen des DCDnet kostenlos, finden meist in der Zeit zwischen 13 und 17 Uhr statt und sind in ihrer Teilnehmer-Anzahl begrenzt, um einen sinnvollen Austausch gewährleisten zu können. Die Ausnahme von der Regel bildet hier das Treffen zum Thema Amazon Handelsstrategien. Durch die Anmietung eines Airport-Konferenzraumes inklusive Catering fallen Teilnahmegebühren in Höhe von 99 Euro an. Außerdem fängt dieses Treffen ein wenig später um 13.30 Uhr an. Alle Treffen sind auf 10 Teilnehmer limitiert. Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich also.

Über die Webseite des Digital Commerce Day können alle geplanten Treffen des DCDnet eingesehen werden. Hier gibt es weitere Informationen zu den genauen Daten und Themen, der Location und die Möglichkeit zur Registrierung. Um immer direkt über aktuelle Treffen des DCDnet informiert zu werden und an den Treffen teilnehmen zu können, kann eine kostenlose und unverbindliche Mitgliedschaft beantragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Sie können HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


*

Formular leerenAbschicken