netshops-preloader

Vitra

Langlebige Ästhetik und Design in einem responsive Einkaufserlebnis

Keyfacts

Kunde:

Vitra Stores GmbH

Verwendete Software:
  • Shopware
  • Schnitstellen zu SAP, Censhare und DHL
Konfigurator

Neben den Schnittstellen wurden auch ein Artikelimporter aus der Enterprise CRM Censhare sowie ein externer Konfigurator im Shop integriert. Der Konfigurator entnimmt seine Daten über einen Webservice direkt aus SAP und bildet sämtliche Artikelvarianten des Produktes ab. Nach erfolgreicher Konfiguration wird der Artikel als eigene Position in den Warenkorb geschrieben. So werden erfolgreiche Bestellungen der Produkte ermöglicht, die nicht als Artikel im Shopsystem hinterlegt sind.

Verankerung der Corporate Website mit dem Shop

Mit weiteren Entwicklungen ist der Shop in die Corporate Website verankert worden. So sind Bestellungen auch hierüber möglich. Konfigurierte Artikel schreiben sich wie gewöhnliche Shopartikel nach dem Kaufprozess ganz normal ins Kundenkonto und können von dort aus gekauft werden.

Wunschlistenfunktion und Händlersuche

Die Verknüpfung des Shops mit der Corporate Website ermöglicht einen Multichannel-Handel, da mittels der Wunschlistenfunktion Artikel gespeichert werden und mithilfe der Händlersuche die Artikel auch an stationäre Läden oder Händler gesendet werden können.

Share