Ausgezeichnete Projekte

/ Unsere Kundenprojekte sind ausgezeichnet. Werden Sie es auch: Mit unserer Hilfe!

/ Shop Usability Award 2015

Der Award zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen der deutschen E-Commerce-Branche und wurde 2015 zum achten Mal im Rahmen der K5 Konferenz vergeben. Mit insgesamt 534 eingereichten Onlineshops verzeichnet der Shop Usability Award in diesem Jahr so viele Teilnehmer wie noch nie. In insgesamt 12 Kategorien und zwei Sonderkategorien wurden die eingereichten Shopprojekte anhand der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Onlinehandel bewertet. Mit dabei: drei unserer Shops mit vier Auszeichnungen.

SUA15-devolo

/ Zwei Mal 1. Platz: devolo

Mit einem Sieg in gleich zwei Kategorien gehört die devolo AG auf jeden Fall zu den absoluten Siegern: Sowohl in der Kategorie “Special Interest” als auch in der Sonderkategorie “Bester Markenshop” überzeugt der devolo-Shop nicht nur in der Optik, sondern auch in der Usability. Der Shop verbindet sehr viel individuellen Content mit dedizierten Bereichen für jeweils unterschiedliche Zielgruppen und garantiert gleichzeitig eine hohe Nutzerfreundlichkeit im Kaufprozess auf allen Endgeräten.

SUA15-ZEIT

/ 1. Platz: ZEIT Shop

Der ZEIT Shop siegte in der Kategorie „Uhren, Schmuck, Geschenke & Lifestyle“. Als Onlineshop des Zeitverlags richtet sich das Sortiment am klassischen ZEIT Leser aus und bietet von einmaligen Manufaktur-Editionen über liebevoll ausgewählte Geschenkartikel und Lifestyle-Produkte ein hochklassiges Sortiment. Der Shop wird stetig auf die Nutzerinteressen hin optimiert, insbesondere im Bereich Mobile und Storytelling.

Internet World Business Shop Award 2015

Bereits zum vierten Mal wurde der Shop Award der Internet World Business in sieben Kategorien verliehen.
Unter den 443 Bewerbern konnte sich die exklusive Teemarke JUST T® gegen 149 Mitbewerber derselben Kategorie durchsetzen und erhielt den Preis für die „Beste Produktpräsentation“.

just-t-shopaward2015

/ 1. Platz: JUST T®

Die farbenfrohe Darstellung der Artikeldetailseiten in Verbindung mit der Vielfalt der Verpackungsvarianten und die einzigartigen Produktbeschreibungstexte zeigen die Individualität jeder einzelnen Teesorte.

Ebenso wie bei der Auswahl der Tee-Kompositionen und dem Verpackungsdesign, überzeugt der Shop besonders mit der Liebe zum Detail. Das nicht nur optisch gelungende Shopdesign wird von der nutzerfreundlichen Führung unterstützt. Mithilfe der besonderen Filter-Icons im Produktlisting lässt sich der perfekte Tee für den perfekten Anlass spielerisch und einfach finden.

/ Shop Usability Award 2014

Die 7. Shop Usability Award Verleihung fand im Rahmen der K5 in München statt. Ziel der Verleihung ist es die nutzerfreundlichsten Onlineshops in Deutschland auszuzeichnen. Neben 460 Bewerbern haben es zwei unserer Shops geschafft als Kategoriesieger hervor zu gehen.

shopusability2014-tambini

/ 1. Platz: Tambini

In der Kategorie „Spielwaren und Kids“ wird tambini.de der Kategoriesieger 2014.
Tambini überzeugte die Jury mit der besonderen Gestaltung im responsive Design, der mühevollen Inhaltspflege und dem schlüssig umgesetzten Konzept.

shopusability2014-donkeyproducts

/ 1. Platz: Donkey Products

In der Kategorie „Uhren, Schmuck, Geschenke & Lifestyle“ überzeugte Donkey Products und ging ebenfalls als Kategoriesieger hervor. Der Shop lädt durch seine Kacheloptik und dem Fokus auf die Produkte zum Stöbern ein und das auf eine nutzerfreundliche Art, was auch die Jury beeindruckte.

Internet World Business Award 2014: Meistprämierte Agentur

Bereits zum dritten Mal wurde im Rahmen der Internet World Messe in München der gleichnamige Award durch eine Expertenjury vergeben. In den sechs Kategorien “Bester Online Pure Player”, “Bester Multichannel-Anbieter”, “Bester Marken-Shop”, “Beste Produktpräsentation”, “Bester Mobile Shop” und “Innovativstes Geschäftsmodell” hatten sich insgesamt 380 Online-Shops aus dem deutschsprachigen Raum beworben. Gleich drei Kunden der Netshops Commerce GmbH durften die begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen.

lg-innovation

/ 1. Platz: Localgourmet

Highlight der Preisverleihung war die Kategorie „Innovativstes Geschäftsmodell“ – und auch hier siegte mit Localgourmet ein Projekt aus dem Hause Netshops.

„Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung zum innovativsten Geschäftsmodell, zumal diese Kategorie unter den Juroren als Highlight des Awards gilt. Für uns ist dieser Preis etwas ganz Besonderes, da er uns einmal mehr bestätigt, dass mit der richtigen Kombination aus mutigen Ideen und moderner Technik echte Innovationen möglich sind. Mit localgourmet haben wir einen Weg gefunden den Fleischkauf zu revolutionieren und unseren Kunden vollständige Transparenz zu bieten. Dazu haben wir individuelle Funktionen entwickelt, die dieses Transparenzversprechen auf innovative Weise ermöglichen und unsere Einzigartigkeit unterstreichen.“, so Ramona Meier, Chief Operating Officer bei Localgourmet.

ds-markenshop

/ 1. Platz: Deutsche See

Die Deutsche See siegte in der Kategorie „Bester Marken-Shop“. E-Commerce-Leiter René Steinbusch freute sich ganz besonders über den Award und die damit verbundene Bestätigung:

„Wir freuen uns riesig, dass wir mit shop.deutschesee.de die Jury in der Kategorie „bester Markenshop“ überzeugen konnten. Der Award bestätigt uns darin, dass wir unsere etwas ungewöhnliche Geschäftsidee, frischen Fisch über das Internet zu verkaufen, optimal umsetzen konnten. Dies gelang uns vor allem durch die enge Zusammenarbeit und den kontinuierliche Austausch mit Netshops Commerce, die den Shop mit einer umfassenden, emotionalen Bilderwelt zu einem Leckerbissen werden ließen, dem Liebhaber von frischem und exquisitem Fisch nicht widerstehen können.“

 

IWB-Markenaward 2

/ 2. Platz: Donkey Products

Auf dem zweiten Platz in der Kategorie „Bester Marken-Shop“ landete Donkey Products, der die Jury vor allem durch seine Außergewöhnlichkeit überzeugte.

„Uns war es wichtig, mit dem Shop den „Donkey Faktor“, der durch die Außergewöhnlichkeit unserer originellen und kreativen Geschenkartikel entsteht, perfekt ins Netz zu übertragen. Dazu haben wir uns bewusst dazu entschieden, komplett neue Wege im Design einzuschlagen. Das Ergebnis ist ein Shop, der die Kunden durch seine Andersartigkeit inspiriert, ihm spielerische Elemente wie den Geschenke-Finder liefert und einfach Spaß macht. Wir freuen uns, dass das die Experten-Jury des Shop-Awards genauso sieht und dies mit dem zweiten Platz in der Kategorie „bester Markenshop“ belohnt hat.“, so Janne-Flemming Berngruber, E-Commerce Leiter Donkey Products.

/ Best In E-Commerce 2014: Wieder zwei Awards für unsere Kunden

Erstmalig wurde dieses Jahr der Best in E-Commerce Award für die erfolgreichsten Projekte im deutschen E-Commerce Markt vergeben. Herausgeber ist das online E-Commerce Fachmagazin Channelpartner, welches von einer Expertenjury bestehend aus Johannes Altmann von Shoplupe GmbH, Jochen Krisch von Exciting Commerce, Peter Höschl von shopanbieter.de, Dr. Georg Wittmann von ibi research GmbH, Sabrina Mertens von ECC Köln und von Lars Hofacker vom EHI Retail Institute, bei der Bewertung und Auswahl der Projekte unterstützt wurde.

Zwei unserer Kundenprojekte konnten auch hier wieder glänzen und haben durch ihr originelles Geschäftskonzept, ihre emotionale Produktpräsentation und die multi-responsive Darstellung überzeugt: „Bestes B2C-Shopprojekt“ wurde die Deutsche See und in der Kategorie „Beste Mobile-Commerce-Anpassung“ konnte Donkey Products die Jury überzeugen.

Award für netshops